Wirtschaft

5. Löwennacht wird verschoben!

Die steigende Zahl der Corona-Infektionen in der Stadt Gera und die kommende Veränderung der Eintrittsbestimmungen von 3-G auf 3-Gplus oder 2-G hat die teilnehmenden Firmen und den Veranstalter veranlasst, eine Verschiebung der Veranstaltung vorzunehmen.

Erschienen am 10.11.2021

Somit findet am Sonnabend, 13. November, keine „Lange Nacht der Wirtschaftslöwen" in Gera statt.
Die Gesundheit der Besucher, aber auch der Mitarbeiter der teilnehmenden Unternehmen, standen bei der Entscheidungsfindung im Vordergrund.
Veranstalter wie Teilnehmer bedauern es, auch im Jahr 2021 die beliebte Veranstaltung nicht durchführen zu können. „Wir wollen nun alle Kraft auf eine Veranstaltung im Frühjahr 2022 setzen und bedanken uns ausdrücklich bei den teilnehmenden Firmen für ihr Verständnis und die Unterstützung bei diesem, auch für unser Haus, nicht einfachem Schritt", so der Geschäftsführer der Raatz Marketing GmbH, Mirko Raatz.
Wer sich bereits eine Eintrittskarte gekauft hat, möge sich bitte mit den Vorverkaufsstellen bezüglich einer Rücknahme der Karten melden.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 25-2021
vom 26. November

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 24-2021
vom 12. November