Wirtschaft

Dank an die IHK-Prüfer

Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb dankt IHK-Prüfern für ehrenamtliches Engagement

Erschienen am 22.10.2021

Im Rahmen einer offiziellen Feierstunde verabschiedete die Industrie- und Handelskammer Ostthüringen am 22. Oktober 2021, in Gera rund 75 Unternehmer, Unternehmerinnen, Fach- und Führungskräfte, die sich viele Jahre lang ehrenamtlich als Prüfer in der Aus- und Weiterbildung der IHK Ostthüringen engagiert haben.

Oberbürgermeister Julian Vonarb war als Gast geladen und würdigte in seiner Rede diese Tätigkeit: „Die IHK lebt vom Ehrenamt und es ist keine Selbstverständlichkeit, neben der eigentlichen Arbeit im Unternehmen zusätzliche Zeit und Energie in einen Prüfungsausschuss zu stecken". Die IHK Ostthüringen sei ein bedeutender Wirtschaftsakteur, da sie gute und qualifizierte Fachkräfte für den Arbeitsmarkt vorbereite, die der Region und der Stadt Gera zur Verfügung ständen. „Wir blicken Seite an Seite in die gleiche Richtung mit dem Ziel, Gera als innovativen Wirtschaftsstandort nachhaltig zu stärken. Unsere Aufgabe ist es daher, den Absolventen eine attraktive Perspektive anzubieten und Gera als attraktive Wohn- und Arbeitsstätte zu präsentieren, um die Menschen möglichst bei uns zu halten", so Vonarb.

Rund 1.200 Unternehmer, Unternehmerinnen, Fach- und Führungskräfte engagieren sich ehrenamtlich in den Prüfungsausschüssen der IHK Ostthüringen zu Gera. In den vergangenen 30 Jahren wurden von den ehrenamtlichen Mitgliedern mehr als 400.000 Prüfungen in Ausbildung, Weiterbildung sowie Sach- und Fachkunde abgenommen.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 25-2021
vom 26. November

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 24-2021
vom 12. November