Wirtschaft

Die EGG baut an vielen Orten

Stadtgebiet: Arbeiten an Erdgasnetzen, Stromnetzen und den Leitungen

Erschienen am 25.06.2021

Dehmelstraße Gera 

Die EGG führt Bauarbeiten am Stromnetz in der Dehmelstraße durch. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 3. September an. Im ersten Bauabschnitt werden vom Parkplatz Ostfriedhof bis Osterlandgymnasium in der Fahrbahn neue Mittelspannungs-, Niederspannungs- und Steuerkabel verlegt. Während dieses Bauabschnitts muss die Straße voll gesperrt werden. Der zweite Bauabschnitt beginnt am Osterlandgymnasium und erstreckt sich bis zum Grundstück Dehmelstraße 5. Dieser Bereich wird in der Woche ab 26. Juli gebaut. 

 

Frankenthal Gera

Die EGG erschließt iden Geraer Ortsteil Frankenthal mit Erdgas. Nach einer Erweiterung der ursprünglichen Bauplanungen werden neben 3,3 Kilometern Gasleitung zusätzlich eine Kommunikationstrasse sowie 1,2 Kilometer Stromkabel zur Erschließung des Ortsteils mitverlegt. Die Investitionssumme erhöht sich damit auf 1,8 Millionen Euro. Die komplette Maßnahme wird in mehreren Bauabschnitten bis Ende 2022 realisiert. Interessierte Hauseigentümer können sich auch weiterhin für einen Gasnetzanschluss in Frankenthal entscheiden: (0365) 8562047. 

 

  1. Ernseer Straße Gera 

Die EGG verlegt eine neue Gasversorgungsleitung in der Ernseer Straße im Bereich Hausnummer 35 bis 49. Insgesamt werden im Rahmen der Baumaßnahme fünf Gebäude an das Erdgasversorgungsnetz mit Gas-Netzanschlussleitungen angeschlossen. Während der Bauzeit sind die Zufahrten zu den anliegenden Grundstücken gewährleistet. Im Auftrag der EGG ist das Unternehmen PRT Energietechnik GmbH tätig. Das Unternehmen ist angewiesen, größte Umsicht walten zu lassen. Dennoch kann es zu Lärmbelästigungen und Verunreinigungen der Straße kommen.

 

Foto: de.freepik.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 25-2021
vom 26. November

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 24-2021
vom 12. November