Gesellschaft

Achtung Ersatzverkehr

Schienenersatzverkehr in der Nacht von Montag zu Dienstag zwischen Lusan und Heinrichstraße

Erschienen am 26.08.2021

In der Nacht vom 30. zum 31. August werden alle Fahrten der Linie 3 zwischen 1 Uhr und Betriebsbeginn im Abschnitt Lusan/Zeulsdorf - Heinrichstraße durch Busse ersetzt. Grund hierfür sind kurzfristige Arbeiten an der Oberleitung. Die letzte durchgehende Fahrt von Bieblach-Ost nach Lusan ist 0.28 Uhr ab Bieblach-Ost. Die Fahrt 0.38 Uhr ab Bieblach-Ost endet in der Heinrichstraße und entfällt zwischen Heinrichstraße und Betriebshof GVB ersatzlos. Die Fahrt 1.45 Uhr ab Bieblach verkehrt durchweg 2 Minuten früher, die letzte Fahrt 3.02 Uhr dagegen 6 Minuten später. Beide Fahrten haben in der Heinrichstraße Anschluss zum Schienenersatzverkehr nach Lusan. Auch in der Gegenrichtung verkehrt die Bahn 1.27 Uhr ab der Heinrichstraße durchweg 2 Minuten früher, die Bahn 2.44 Uhr 6 Minuten später in Richtung Bieblach-Ost. 

Der Schienenersatzverkehr bedient alle Haltestellen der Linie 3 in der Wiesestraße, jedoch teilweise mit kleinen Verschiebungen. So wird die Haltestelle „An der Spielwiese" an die Bushaltestelle in der Straße des Friedens und die Haltestelle „Oststraße" an die Kreuzung Prof.-Simmel-Straße/Alexanderstraße verlegt. Größere Veränderungen in der Linienführung sind im Stadtteil Lusan zu beachten. Die Haltestelle „Fußgängerbrücke" wird an die Kreuzung Wiesestraße/Uhlstraße verlegt. Die Haltestelle „Lusan/Laune" wird durch den Schienenersatzverkehr nicht angefahren. Stattdessen verkehren die Busse durch die Zeulsdorfer Straße und bedienen zusätzlich die Haltestellen „Ahornstraße" und „Lärchenstraße". Als Ersatz für die Haltestellen „Lusan/Laune" und „Zeulenrodaer Straße" wird gebeten, die Bushaltestelle „Zeulsdorfer Straße" zu nutzen. Die Haltestellen „Brüte", „Bruno- Brause-Straße" und „Lusan/Zeulsdorf" werden während des Schienenersatzverkehrs an die Nürnberger Straße verlegt. 

Ab Lusan/Zeulsdorf verkehrt der Schienenersatzverkehr 1.08 Uhr bereits 1 Uhr. Die Fahrt 2.25 Uhr bleibt unverändert. In der Gegenrichtung verkehrt der Schienenersatzverkehrsbus ab der Heinrichstraße bereits 2 Uhr und somit 2 Minuten früher. Die letzte Fahrt nach Lusan ist um 3.25 Uhr ab der Heinrichstraße und somit 6 Minuten später. Alle Fahrpläne können unter www.gvbgera.de abgerufen werden.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 19-2021
vom 17. September

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 18-2021
vom 03. September