Gesellschaft

Busse fahren Umweg

Durch die kurzfristige Sperrung der Christian-Schmidt-Straße ab Mittwoch, 8. September, müssen die Busse in Richtung Stadtgraben über die Erfurtstraße ausweichen. Hierdurch verlängern sich die Fahrzeiten zwischen Heinrichstraße und Stadtgraben um ca. 5 Minuten. Durch die längere Fahrzeit kann es auch auf Fahrten in Richtung Heinrichstraße zu Verspätungen kommen. Anschlüsse können in einzelnen Fällen nicht zugesichert werden. Zwischen 20 Uhr und 1 Uhr verkehren die Busse zwischen Heinrichstraße und Stadtgraben wieder durch die Reichsstraße und somit nach Fahrplan. Alle Fahrten in Richtung Heinrichstraße sowie der Wochenendverkehr sind nicht betroffen.

Erschienen am 08.09.2021
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 19-2021
vom 17. September

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 18-2021
vom 03. September