Gesellschaft

Zwei neue Gesichter im Team der Ehrenamtszentrale

Seit diesem Monat hat das Team der Ehrenamtszentrale der Stadt Gera Verstärkung bekommen: Christina Martens und Carolin Sickert sind die beiden neuen Kolleginnen.

Erschienen am 25.05.2021

Koordiniert wird die Ehrenamtszentrale fortan von Christina Martens, die ebenfalls die Verantwortliche für den Bereich Städtepartnerschaften ist. Damit wird dieses Themengebiet wieder nachhaltig besetzt. Carolin Sickert, die zuletzt für eine Sportagentur in Bad Köstritz tätig war, wird ab sofort als Sachbearbeiterin die Ehrenamtszentrale unterstützen.


Komplettiert wird das Team durch Silke Schiller, die seit Herbst 2020 für den Bereich Seniorenbüro und Projekte wie „Kinder Willkommen!" sowie allgemeine Ehrenamtsarbeit tätig ist. „Die Themen Ehrenamt und Städtepartnerschaften haben einen hohen Stellenwert in Gera und müssen mit vollen Engagement vorangetrieben werden. Aus diesem Grund freuen wir uns, dass das Team erweitert werden konnte und die Ehrenamtszentrale gestärkt in die Zukunft blickt", so Rene Soboll, Leiter der Abteilung Sport, Ehrenamt und Städtepartnerschaften. 

Mit zum Kollegium auf dem Kornmarkt gehören außerdem Christine Morgenstern, die Behindertenbeauftrage der Stadt und Leiterin der Kontaktstelle für die Selbsthilfegruppen, sowie Steffi Hofmann als Verantwortliche für die zentrale Anlauf- und Beratungsstelle Altenhilfe/ Pflege sowie Bürgerberatung Soziale Projekte.


Die Ehrenamtszentrale der Stadt Gera ist seit einigen Jahren in Trägerschaft der Kommune und versteht sich als zentrale Anlaufstelle für alle Themen und Projekte rund um ehrenamtliche Tätigkeiten in Gera. Unter der Leitung von René Soboll ist sie der Abteilung Sport, Ehrenamt und Städtepartnerschaften zugeordnet, die direkt dem Oberbürgermeister unterstellt ist. Mit der Zusammenlegung mehrerer Aufgabenbereiche ist eine bessere Vernetzung und Koordination zur Beratung und Vermittlung von Ehrenamtlichen, Betroffenen in Selbsthilfegruppen und Interessierten im Umwelt- und Seniorenbereich gegeben.

 

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 13-2021
vom 25. Juni

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 12-2021
vom 11. Juni