Wirtschaft

„Alles aus einer Hand”

Containerdienst Hüllner vom Sand bis zum Rindenmulch: Familienunternehmen macht‘s möglich

Erschienen am 05.06.2020

„Unsere Kunden sollen sich gut beraten und betreut fühlen", dass ist die Devise von Robby Hüllner. Vor 17 Jahren begann er das Geschäft mit den Containern. Als gelernter Landmaschinenschlosser sattelte er 2003 um und machte sich auf den Weg in die Selbstständigkeit. „Ob Grünschnitt, Entrümpelung oder Fertigbeton – wir bringen und holen alles und kümmern uns um die komplette Abwicklung von der Stellgenehmigung des Containers bis zur fachgerechten Entsorgung. Dabei können wir uns auch auf unsere kompetenten Partner verlassen", spricht der Geschäftsmann aus Erfahrung.

Der Containerdienst Hüllner ist ein reiner Familienbetrieb. Neben Robby Hüllner arbeitet Ehefrau Heike und seit 2018 auch Sohn Lukas im Betrieb mit. Er ist nicht nur gelernter Nutzfahrzeugmechatroniker, sondern auch Meister seines Fachs.
Vom Privatmann bis zum Unternehmen wissen eine Vielzahl regional Tätiger die Kompetenz und die Zuverlässigkeit Hüllners zu schätzen. „Verlässlichkeit und Vertrauen haben bei uns oberstes Gebot. Wir wollen zufriedene Kunden. Denn dann kommen sie auch wieder." Das hüllnerische System ist durchdacht. Den Anfang nahm Robby Hüllner mit einem kleinen roten Kipper. Ein leuchtend feuerwehrroter Mercedes sattelt mit einem grauen Container mit bis zu vier Kubikmetern Schüttgut, darunter Sand, Kies, Splitt, Frostschutz und Rindenmulch auf. „Damals bin ich durch ie Region gefahren und habe mich umgeschaut. Nirgends gab es einen Containerdienst mit dieser Farbe", ist Robby Hüllner noch heute stolz auf diese Entscheidung. Im Mai diesen Jahres wurde der rote Flitzer zum kleinen großen Bruder. „Wir haben unseren Fuhrpark erweitert, um ein Fahrzeug mit einem Containervolumen von bis zu 10 Kubikmetern. Wir haben kleine und jetzt neu auch eine Vielzahl an großen Containern im Einsatz – für den Einmalnutzer bis hin zum Stammkunden, der das gesamte Jahr über einen Container bei sich auf dem Hof oder im Garten stehen hat – im rotierenden System", erklärt er die Möglichkeiten.

Flexibel, schnell, pfiffig und dabei alles aus einer Hand – das ist das Geheimnis des hüllnerischen Systems. Während Robby und Lukas Hüllner die Gefährte bewegen, ist Heike Hüllner die Chefin der Bürokratie – von A wie Auftragsannahme bis Z wie zulässige Transporte. Kontakt: ☎ 4201882 oder info@huellner-containerdienst.de (Fanny Zölsmann)

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 10-2022
vom 20. Mai

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 9-2022
vom 06. Mai