Kultur

Neuer Chordirektor am Theater Altenburg Gera

Zum Beginn der Spielzeit 2021/22 wird Dr. Alexandros Diamantis neuer Chordirektor am Theater Altenburg Gera.

Erschienen am 15.06.2021

Er tritt im September die Nachfolge von Gerald Krammer an, welcher als Chordirektor an das Theater Kiel wechselt.


Dr. Alexandros Diamantis war zuvor u.a. Chordirektor mit Dirigierverpflichtung am Stadttheater Pforzheim, stellvertretender Musikalischer Direktor und Dirigent am Theater des Westens (Berlin), Dirigent der verschiedenen Klangkörper der Bayerischen Philharmonie und Dirigent des Orchesters und des Chors der Nationalen Universität Athen. Der 38-Jährige studierte Klavier und Musiktheorie in Athen und promovierte in Musikwissenschaft an der Nationalen Universität Athen. Als Stipendiat der Akademie für Kunst und Wissenschaft von Athen studierte er Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik und Theater in München.
Als Dirigent leitete er bereits zahlreiche teils internationale Konzerte und Musiktheaterproduktionen u.a. mit dem Georgischen Kammerorchester Ingolstadt, der Bad-Reichenhaller Philharmonie, der Badischen Philharmonie, den Münchner Symphonikern, dem Staatlichen Orchester Athen, dem Leipziger Symphonieorchester, dem Duke Chapel Chor (USA) oder dem Ensemble Oktapus für die Musik der Moderne.

In Altenburg und Gera steht er nun dem Opernchor vor und leitet auch den Philharmonischen Chor sowie den Kinder- und Jugendchor.

 

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 15-2021
vom 23. Juli

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 14-2021
vom 09. Juli