Kultur

Unterirdisches Gera

Geraer Historische Höhler öffnen wieder

Erschienen am 13.07.2021


Ab Dienstag, 13. Juli, können die Geraer Historischen Höhler am Nicolaiberg wieder besucht werden. Der rund 250 Meter lange unterirdische Rundgang bietet Wissenswertes über das Bierbrauen und den Bierverkauf in alter Zeit, über den Bau der Höhler und deren spätere Nutzung. Regelmäßige Führungen finden wie gewohnt dienstags bis sonntags um 11, 13 und 15 Uhr statt. 

Abweichend von diesen Zeiten können auch gesonderte Termine vereinbart und gebucht werden. Pandemiebedingt finden vorerst nur Führungen bis zu 10 Personen statt. Eine telefonische Anmeldung unter (0365) 8381470 oder per Mail an stadtmuseum@gera.de ist daher erforderlich, ebenso eine Kontaktangabe und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Rundgangs. Impfnachweis und Testpflicht bestehen nicht.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 15-2021
vom 23. Juli

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 14-2021
vom 09. Juli