Wirtschaft

Neue Halle - mehr Platz

BKL Haustechnik feiert Einweihung des neuen Firmengeländes.Bauherrin Martina Born und Geschäftsführer Jürgen Born können voller Stolz auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Zur feierlichen Eröffnung kamen ca. 180 Gäste aus Nah und Fern. Foto: Erik Gregorski

Erschienen am 28.06.2022

von Erik Gregorski 

Am 16. Juni wurde der neue Standort der BKL Haustechnik Gera feierlich eingeweiht. Die seit 1999 in Gera ansässige Firma hat sich im vergangenem Jahr dazu entschieden, sich zu vergrößern und einen neuen und vor allem moderneren Firmensitz zu bauen, als es der in der Vogtlandstraße war. Innerhalb eines halben Jahres (Juni-Dezember 2021) konnte die Firma, trotz des Notstandes im Bau-und Handwerk, ihr Projekt realisieren. Auf einer Fläche mit Wiese entstand ein Gebäude mit hochmoderner Einrichtung und alternativen Energiequellen, wie Photovoltaik. Die Realisierung war nur durch die tatkräftige Unterstützung und die gute Zusammenarbeit aller Mitarbeiter möglich, wofür sich der Geschäftsführer ausdrücklich bedankt. Er sagte: „Nur durch meine Mitarbeiter war es möglich, diesen Weg zu gehen und einen neuen Abschnitt in der Firmengeschichte zu markieren." Das mittelständische Unternehmen mit ca. 50 Mitarbeitern betreibt vor allem eher regionale Baustellen, hat aber aktuell auch zwei „in der Fremde". Die Firma feierte bereits im August 2021 das Richtfest und zog zügig folgend im Dezember ein, doch die feierliche Eröffnung mit 180 Gästen wurde erst im Juni 2022 veranstaltet. Der Betrieb, welcher zur Zeit elf junge Menschen ausbildet, ist für die Bereiche Heizung, Sanitär, Klimaanlagen und alternative Energien handwerklich tätig. Im Gewerbegebiet hinter dem Südbahnhof hat die Firma bessere Konditionen als am alten Standort. Der Geschäftsführer ist sich über eine gute Zukunft sicher, eben dadurch, dass er nachfolgende Generationen ausbildet. Herzlichen Glückwunsch und immer volle Auftragsbücher!

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 16-2022
vom 12. August

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 15-2022
vom 29. Juli