Sport

Bahnradsaison ist vorbereitet

Am 24. April soll der 1. Lauf „TAG Wohnen Nachwuchs-BahnCup starten

Erschienen am 26.03.2021

Sie halten sich in Grenzen, zumindest auf den ersten Blick, die Winterschäden auf der Radrennbahn. Kürzlich fand mit den zuständigen Vertretern der „Elstertal"-Infraprojekt GmbH und des Radsportvereins SSV Gera 1990 eine Begehung des 250 Meter Betonovals statt. Am 24. April soll der Startschuss für den 1. Lauf der Geraer Bahncups „TAG Wohnen Nachwuchs-BahnCup 2021 erfolgen. Bis dahin will man, vorausgesetzt die Witterungsbedingungen spielen mit, die während des Bahnrundgangs festgestellten Schäden repariert haben. Neben Schadstellen im Fahrbereich bedarf es auch einiger Reparaturarbeiten an der Holzbande. „Wir hoffen auf eine baldige Lockerung der Corona-Maßnahmen und wollen dann für den Wiedereinstieg vorbereitet sein. Gleichzeitig soll so gesichert sein, dass zur Vorbereitung auf den ersten Wettkampf ausreichend Zeit zum Training bleibt", zeigt sich SSV-Trainerin Heike Schramm Gerald zuversichtlich.

 

Von Reinhard Schulze

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 08-2021
vom 16. April

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 07-2021
vom 02. April