Sport

Verein unterstützt Ausbildung

Geraer Kinder- und Jugendfußball e.V. spendet an den FSV Ronneburg

Erschienen am 11.06.2021

Das jährliche Oldietrunier in der Panndorhalle konnte der Förderverein Kinder- und Jugendfußball e.V. in diesem Jahr nicht durchführen. Trotz allem ruht die Arbeit im Verein nicht und so unterstützte man jetzt ein weiteres Projekt mit einer Geldspende. Der FSV Ronneburg qualifizierte sieben seiner Nachwuchstrainer im vergangenen Jahr zum Teamleiter bzw. Breitensport C-Lizenz-Trainer. Da dem Förderverein die qualifizierte Ausbildung der Übungsleiter besonders am Herzen liegt, freute man sich, den FSV Ronneburg mit einer Zuwendung von 500 Euro bei dieser Qualifizierungsoffensive unterstützen zu können. Pandemiebedingt übergab Vorstandsmitglied Uwe Gatzemann (rechts) den Spendenscheck an Heiko Bräunlich, Vereinsvorsitzender (links), vor einer Trainingseinheit der Ronneburger C-Junioren. 

 

Lars Werner

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 15-2021
vom 23. Juli

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 14-2021
vom 09. Juli