20. August 2022

20. Sülzenfest in Heinrichsgrün

Einmal im Jahr - Heißunger auf Sülze! Am 20. und 21. August wird Heinrichsgrün wieder zum Sülzendorf.

Gera. Am 20. und 21. August startet das Org-Team beim traditionellen Sülzenfest wieder voll durch, auch wenn wieder einmal mit einer Veränderung. Diesmal betrifft es den Festplatz. Bedingt durch anstehende Straßenarbeiten können die Besucher ihren Heißhunger auf Sülze diesmal in der Tschaikowskistraße stillen. Dafür aber stehen wieder Höhepunkte auf dem Programm, auf die im Vorjahr coronabedingt verzichtet werden musste.
Im Vorjahr vermisst und diesmal wieder dabei, denn beim Sülzenfest steht ja bekanntlich die Sülze im Mittelpunkt und damit die Suche nach der „Besten Sülze 2022". Ab 16:30 Uhr steigt die Spannung und gegen 18:00 Uhr wird dann das Geheimnis gelüftet.
Doch bis es soweit ist, kommt keine Langeweile auf. So folgt der Startschuss zum Sülzenfest am Samstag um 11:00 Uhr mit dem traditionellen Bierfassanstich. Wer es miterleben will, sollte sich bis 11:00 Uhr auf dem Festplatz einfinden. Bei etwas Glück gibt's das ersten Maß für diesen oder jenen Besucher auch kostenlos.
Für die Unterhaltung am gesamten Tag sorgt DJ BOSI mit lustig-geistreichen Einlagen und live Musik. Am Abend lädt er dann ab 20:00 Uhr dazu ein, das Tanzbein zu schwingen.
Wer sein Glück herausfordern will, der hat ab 12:00 Uhr dazu beim Drehen des Glücksrades Gelegenheit. 13:30 Uhr folgt der Auftritt von BERND & Biene mit "LIVE MUSIK" vom Feinsten.
Auch die kleinen Gäste kommen ab 11:30 Uhr mit Spielkiste, Hüpfburg und Kinderschminken sowie weiteren Überraschungen auf ihre Kosten.
Ab 14:00 Uhr fallen dann beim Freiluftkegeln für Klein und Groß die Kegel. Die Siegerehrung für die Kinder ist dann um 16:15 Uhr. Das Stechen mit anschließender Siegerehrung im „Großen Preis von Heinrichsgrün" beginnt um 18:30 Uhr.
Der Sonntag beginnt um 10:00 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen – Unterhaltung und Livemusik mit Gitarrist Ralf Dietsch.
Um 11:00 Uhr heißt es dann beim „Kulmbacher Meisterschluck", mit einem Zug zwischen zwei feine Goldlinien auf dem Meisterschluck-Glas zu treffen. Ein kniffliger Spaß für alle Bier-Genießer!
Für das leibliche Wohl an beiden Tagen ist bestens gesorgt. Dazu bieten die „Party-Füchse" aus Geißen eine große Auswahl an guten Getränken und leckerem Essen, Kaffee und Kuchen und, wie kann es anders sein, natürlich auch Sülze an.
Trotz Feierlaune, einmal muss Schluss sein. So endet das 20. Sülzenfest um 14:00 Uhr. Parkmöglichkeiten für die Besucher befinden sich am Kunstrasenplatz in der Tschaikowskistraße.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 19-2022
vom 23. September

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 20-2022
vom 23. September