Kultur

Pilgern auf dem Camino Ingles

25. Mai 2023
Beginn: 14:00 Uhr

Lokalität: Stadtmuseum Gera,
Anschrift: Museumsplatz 1, 07545 Gera

Manfred O. Taubert am 25. Mai im Stadtmuseum

Geschichte am Nachmittag - Pilgern auf dem „Camino del Norte" und dem „Camino Ingles": Im September 2022 war Manfred O. Taubert in Bilbao, ein paar Tage auf dem „Camino del Norte" und pilgerte danach auf dem „Camino Ingles" von Ferrol nach Santiago de Compostela. Der Camino Ingles – der Englische Weg – hat diesen Namen erhalten, weil in früheren Pilgerzeiten die englischen Pilger in Ferrol anlandeten und dann nach Santiago de Compostela pilgerten. Es war für sie der kürzeste Weg nach Santiago. Dieser Camino ist weniger bekannt, führt durch einsame Dörfer und ruhige Landschaften. Es ist ein Weg abseits der Massen und gibt daher viel Spielraum für die eigenen Gedanken. Dennoch ist auch er ein Weg mit vielen interessanten Begegnungen und Erlebnissen. Von diesen möchte Manfred O. Taubert in seinem Vortrag am 25. Mai ab 14 Uhr im Stadtmuseum Gera berichten. Das Foto zeigt die Meerjungfrauenstatue im ‚Museo del Hombre y el Mar' auf der Halbinsel Magdalena in Santander. 

Foto/Text: Manfred Taubert

Mehr Informationen
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 08-2024
vom 22. April

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 07-2024
vom 21. April