Gesellschaft

Lehrerinnen unter sich

Große Freude herrscht bei den ehemaligen Lehrerinnen und bei Horterzieher Kalus Amling über das Wiedersehen. Foto: Manfred Malinka

Erschienen am 21.02.2023

Von Manfred Malinka 

Gera (NG). Es war eine „sehr gemütliche Runde", das erste Treffen ehemaliger Lehrerinnen, der einstigen Hausmeisterin und des einstigen Horterziehers Klaus Amling aus der Grundschule „Otto Dix" in der Gaststätte am Fuchsberg. 

Unter den zwölf Anwesenden war der Horterzieher nicht nur der Organisator der Zusammenkunft, sondern auch „Hahn im Korb". Die Idee dafür war aus dem Treff der ehemaligen Horterzieher entstanden, die diesmal nicht dabei waren, so die Lehrerinnen erstmals unter sich waren. Darunter war auch die ehemalige Sportlehrerin Karina Fröber, die von 1980 an in der Untermhäuser Schule unterrichtete. Drei ihrer ehemaligen Kolleginnen traf sie nun am Fuchsberg wieder. Und die wussten zu berichten, dass die „Unterstufe" der Dix-Schule immer in dem Gebäudeteil untergebracht war, wo jetzt die Dix-Grundschule ist. Bis zum Hochwasser 1981 gab es sogar für die am Stadtrand wohnenden Kinder einen Schulteil in Thieschitz, der heute „Villa D 'Aragon" heißt. „In der Schule in Thieschitz fanden im Sommer die Ferienspiele statt, ein Höhepunkt war immer die Wanderung ins Bad nach Töppeln", erinnert sich Karina Fröber. Natürlich hatten auch die anderen Lehrkräfte in Anwesenheit der ehemaligen Schulleiterin Anita Mellenetz und der erstmals anwesenden aktuellen Personalratschefin der Dix-Grundschule in den über zwei Stunden Zusammensein viel zu erzählen. Horterzieher Amling erinnerte an die vielen schönen Stunden als AG-Leiter Fußball und an die großen deutschlandweiten Erfolge der Schachspieler im Grundschulbereich. Betrübt ist der ehemalige Erzieher noch immer darüber, dass beides in der einst bewährten Form mittlerweile fast gänzlich eingeschlafen ist.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 05-2023
vom 08. März

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 04-2023
vom 22. Februar