Politik

Ehrungen im Stadtrat

Ortsteilratsmitglieder standen im Mittelpunkt

Erschienen am 06.05.2022

Gera (NG). In der einer der letzten Sitzungen des Stadtrats wurde entschieden, dass Grit Schmidtke (Ortsteilrat Liebschwitz) sowie Bernd Fehse, Joachim Kühl, Michael Möbius und Roland Zschach (alle Ortsteilrat Milbitz/Thieschitz/Rubitz) die Ehrenbezeichnung „Ehrenmitglied des Ortsteilrates" verliehen bekommen. Nun erhielten alle die Ehrenurkunde.

Grit Schmidtke ist seit November 1995 Mitglied im Ortsteilrat Liebschwitz und damit eine Mitstreiterin der ersten Stunde. Aktuell für die Finanzen zuständig, bringt sie ihre Erfahrungen insbesondere im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit bei Sach- und Fachthemen ein. Im Jahr 2016 wurde sie von den Bürgern und der OTZ als „Held des Herzens" nominiert. In der von ihr initiierten Vorstellungs- und Fragestunde mit dem Ortsteilbürgermeister lernten die Kinder der Grundschule Zwötzen die Arbeit des Liebschwitzer Ortsteilrates und eines Ortsteilbürgermeisters sehr eindrucksvoll kennen. Im Jahr 2021 war Frau Schmidtke maßgeblich an der Installation eines von Kindern gestalteten Wandfrieses am Haus Salzstraße 74 beteiligt.

Michael Möbius wurde nach der Einführung der Ortschaftsverfassung in Milbitz, Thieschitz und Rubitz und mit der ersten Wahl am 5. Februar 2002 als Mitglied des Ortschaftsrates gewählt. Seit Beginn seiner Tätigkeit im Ortsteilrat war er auch stellvertretender Ortsteilbürgermeister. Viele kennen ihn wahrscheinlich als Obermeister der Bäcker- und Konditoren-Innung Ostthüringen. Zudem ist er engagiertes Mitglied in der Maibaumgesellschaft Milbitz, Thieschitz, Rubitz und einer der Hauptinitiatoren des nunmehr jährlich stattfindenden „Saftfestes". Auch zählt er zu den Personen, die den Ortsteil in vielen kleinen Bereichen zum Gemeinwohl durch Sponsoring unterstützen.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 16-2022
vom 12. August

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 15-2022
vom 29. Juli