Wirtschaft

Facharbeiter Gießerei

Hier geht es richtig zur Sache. Foto: Silbitz Guss

Erschienen am 21.02.2023

Gera (NG). Mit Erfolg haben sieben Auszubildende der Silbitz Group GmbH mit ihrer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der IHK ihre Ausbildung beendet. Drei Gießereimechaniker, ein Industriemechaniker, ein Elektroniker für Betriebstechnik, ein Zerspanungsmechaniker und ein Werkstoffprüfer verstärken künftig als Facharbeiter die Gießereien an den Standorten Silbitz und Zeitz. 

Dominik Dietzsch verstärkt seit dem 8. Februar den Schmelzbetrieb der Gießerei in Silbitz. Fasziniert haben ihn während seiner Ausbildung immer wieder die bis zu elf Tonnen schweren Gussteile, die in Silbitz unter anderem für die Motorentechnik hergestellt werden. 

Fabian Pickert, der seine Ausbildung als Werkstoffprüfer in der Gießerei in Zeitz erfolgreich absolviert hat, wird ab Herbst dieses Jahres außerdem seinen Techniker für die Fachrichtung Werkstoff- und Prüftechnik beginnen. 

„Unsere Azubis haben in den vergangenen dreieinhalb Jahren gezeigt, was man mit Fleiß und Engagement alles erreichen kann – ausgelernt hat man in der Regel allerdings auch als Facharbeiter noch nicht, daher wünsche ich unseren ehemaligen Azubis auch für die Zukunft weiterhin viel Freude am Lernen", fügte Personalleiter Christian Blödner hinzu. 

Die Silbitz Group beschäftigt 52 Auszubildende an den Standorten Silbitz, Zeitz, Staßfurt und Torgelow. Auch für 2023 werden wieder motivierte Nachwuchskräfte für insgesamt zehn Ausbildungsberufe gesucht. Ab diesem Jahr bietet das Unternehmen den neuen Auszubildenen einen Führerscheinzuschuss in Höhe von bis zu 3.000 Euro. Alle Informationen zu den Ausbildungsberufen Gießereimechaniker, Industriemechaniker, Elektroniker, Werkstoffprüfer, Zerspanungsmechaniker, Technischer Modellbauer, Fachkraft für Metalltechnik, Produktionstechnologe, Industriekaufmann sowie Maschinen- und Anlagenführer gibt es unter www.silbitz-group.com. Schülerpraktika zum Kennenlernen des Berufswunsches sind möglich.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe

Nr. 10-2024
vom 15. Mai

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 09-2024
vom 01. Mai