Politik

Norbert Gleinig im Ruhestand

Stadt verabschiedet Leiter des Rechtsamtes. Foto: Stadt

Erschienen am 11.07.2022

Gera (NG). Am 29. Juni wurde Norbert Gleinig offiziell verabschiedet. Seit dem 2. Mai 1991 war dieser mit dem Aufbau des Rechtsamts befaßt und seit dem 1. August1993 als dessen Leiter tätig. Außerdem hatte er seit 2004 die Funktion als Wahlleiter inne. „Die Stadt hat Herrn Gleinig viel zu verdanken. Fachlich und menschlich hat er das Rechtsamt und damit all' unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kompetent und strukturiert durch die vergangenen drei Jahrzehnte geführt", würdigte die Verwaltungsspitze seine Arbeit. „Außerdem hat er als Wahlleiter Großes geleistet und viele Wahlen unterschiedlichster Art gemeinsam mit umliegenden Wahlkreisen höchst verantwortungsvoll und erfolgreich begleitet. Zu jedem Zeitpunkt konnten unsere Bürgerinnen und Bürger auf ihn zählen. Die Leidenschaft und Engagement für Gera war beeindruckend." Im Fokus seiner gesamten Laufbahn in der Stadtverwaltung lag stets die Geraer Bevölkerung: „Wir in der Verwaltung üben unsere Tätigkeit nicht zum Selbstzweck aus, sondern sind Dienstleister mit einem klaren Auftrag. Dabei hat sich in den vergangenen 30 Jahren besonders die Arbeit von Juristen verändert. Die Quellen der Rechtberatung wurden modernisiert." Besonders schätzte Gleinig in diesem Zusammenhang die fachübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Stadtverwaltung. „Meine Arbeit war immer vielseitig und alles andere als langweilig. Und – was ich auch immer wieder in meinem Berufsleben erfahren habe – es gab nichts, was es nicht gab", fasst er seinen Weg im Rechtsamt zusammen. Jetzt freue er sich aber erst einmal auf mehr Freizeit in der Natur in seiner Heimat Bayern. Alexander Streibhardt, ehemaliger Fachanwalt für Verkehrsrecht, übernimmt ab 1. Juli die Amtsleiterstelle sowie die Leitung der zukünftigen Wahlen.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 19-2022
vom 23. September

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 20-2022
vom 23. September