Wirtschaft

Vor zehn Jahre gründete Carina Zörnweg ihre Praxis für Ergo- und Physiotherapie

Riccarda Hilbig, Carina Zörnweg, Christin Hoffmann, Tina Büchner und Daina Jugel (v.l.) bilden das Praxis-Team. Das Spacecurl-Therapiegerät ist für neurologisch/orthopädische Erkrankungen entwickelt. (Fotos: Jens Lohse)

Erschienen am 25.07.2023| Jahrgang: Carijati feiert Jubiläum

Von Jens Lohse 

Dieser Tage feiert „Carijati", die Praxis für Ergo- und Physiotherapie in der Geraer Friedericistraße 8 ihr zehnjähriges Bestehen. Carina Zörnweg hatte die Praxis am 1. August 2013 in Untermhaus als reine Ergotherapie-Praxis ins Leben gerufen.

Im April 2016 zog man dann in die Friedericistraße um, wo mehr als 600 Quadratmeter Praxisfläche zur Verfügung stehen. Vier Angestellte arbeiten bei „Carijati". „Ich bin händeringend auf der Suche nach Verstärkung – sowohl Physio- als auch Ergotherapeuten. Der Ansturm an Patienten ist enorm. Die Wartezeiten in der Physiotherapie betragen gerade drei bis vier Wochen. In der Ergotherapie, in der wir vornehmlich Patienten mit Schlaganfällen, Parkinson, Multipler Sklerose oder Demenz behandeln, dauert es noch länger. Der Personalmarkt ist wie leergefegt." Zum einen ist die Zahl der Physiotherapie-Absolventen ohnehin zurückgegangen. Viele frisch ausgelernte Physiotherapeuten suchen zudem den Weg in die Kliniken. „Wer zu uns kommt, arbeitet eigenverantwortlich, muss flexibel denken und den Anforderungen variabel gerecht werden", weiß die Praxischefin, die zudem erklärt, dass aus dem Konkurrenzkampf der Physiotherapie-Praxen mittlerweile ein gegenseitiges Suchen nach freien Kapazitäten im Interesse der Patienten geworden ist. 26 Jahre ist Carina Zörnweg im Beruf. Als gebürtige Geraerin absolvierte sie 1997 ihr Abitur. Drei Jahre später beschloss sie die Ausbildung zur Ergotherapeutin und ging erst einmal nach Bayern in eine neurologische Reha-Klinik.

2002 wurde sie Mutter, kehrte in die Heimat zurück und begann in einer Tagespflege in Bad Köstritz. Nach weiteren Stationen in diversen Praxen in Weida und Gera machte sie sich 2013 selbstständig. Später qualifizierte sie sich noch zwei Jahre lang nebenberuflich zum psychologischen Berater und Heilpraktiker. Die Praxis ist mittlerweile auch Schulungszentrum zur Ausbildung von Betreuern, bildet Pflegekräfte in Sachen Positionierung vom Patienten aus und schult Pflegeheim-Mitarbeiter im Umgang mit schwierigen Bewohnern und Angehörigen.

Seit Anfang 2023 befindet sich Carina Zörnweg zudem in der Ausbildung zum ganzheitlichen Gesundheitsberater nach Dr. Ruediger Dahlke. „Er sieht Körper, Geist und Seele als Ganzes. In Akutphasen von Krankheiten hat die Schulmedizin große Bedeutung. Bei chronischen Erkrankungen können aber heilpraktische Ansätze eine wichtige Alternative sein", ist sich Carina Zörnweg sicher. Stolz ist sie auf ihr Team von vier Angestellten, das sie um sich geschart hat. Tina Büchner ist bereits acht Jahre bei Carijati beschäftigt, Christin Hoffmann fünf. Daina Jugel und Riccarda Hilbig sind seit zwei bzw. eineinhalb Jahren dabei. Erst seit wenigen Tagen verfügt die Praxis über ein neues Therapiegerät. Im „Spacecurl" sind dreidimensionale Überschläge möglich, kann man den Gleichgewichtssinn und jedwede Muskulatur trainieren. Gut geeignet ist das Gerät auch für Kinder mit ADS und ADHS. Bis jetzt stand der Spacecurl nur in einer Praxis in Gera und wurde da nur für Privatpatienten angeboten. Bei uns wird er für Mitglieder aller Krankenkassen zugänglich sein. „Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung, mich vor zehn Jahren selbstständig zu machen. Ich habe zwar kaum Freizeit, dafür aber ein sehr gutes Team, auf das ich mich zu einhundert Prozent verlassen kann. Bei uns herrscht kein Zickenkrieg. Alles verläuft sehr harmonisch, wozu auch unser Team-Frühstück jeden Freitag Morgen von 7.30 bis 8.30 Uhr beiträgt. Da gibt es frische Bäckerbrötchen, Kaffee und Rührei. Wenn ich einmal nicht da bin, machen das die Mädels auch allein", freut sich die Praxischefin, die zum Team auch die Reiningungskraft Katrin Voigt und ihren Ehemann Mike Zörnweg zählt, der sich um die Buchhaltung und die Praxis-Computer kümmert. Das Carijati-Jubiläum wird am 4. August gefeiert. Dazu sind Patienten, langjährige Geschäftspartner und Ärzte geladen, um den Spacecurl zu testen, sich durch die Praxis führen zu lassen und bei kleinen Snacks und Getränken gemütlich beisammenzusitzen und Erfahrungen auszutauschen.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe

Nr. 12-2024
vom 12. Juni

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Extrablatt
vom 05. Juni