Kultur

Bronze-Plastik "Pony" umgesetzt

Versteckt im Grünen: Platanenstraße. Foto: M. Taubert

Erschienen am 25.02.2022

Gera (NG). Am Donnerstag, 17. Februar wurde im Eichenhof eine Pony-Bronze-Plastik von Seiten der TAG/Geschichtswerkstatt enthüllt. Die Umsetzung erfolgte schon Ende vergangenen Jahres. Alter Standort war die Platanenstraße. Man war der Meinung, dass dieser jetzige Standort besser wahrgenommen wird.
Die Plastik ist von Berthold Dietz, er schuf sie 1976. Von Dietz gibt es noch eine Plastik im Tierpark, ein „Wisent" von 1977 (Steinguss). Der „Wisent" war 1977 und der „Ponyreiter" 1978 Bestandteil der Ausstellung „Plastik im Park".
Berthold Dietz wurde 1935 in Zwickau geboren. Von 1949 bis 1955 lernte er Steinmetz und Bildhauer. Von 1952 bis 1955 besuchte er die Zwickauer Mal- und Zeichenschule bei Prof. Carl Michel. Danach erfolgte ein Studium bis 1960 an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei den Prof. W. Arnold und G.Jaeger. 1960 schloss Berthold Dietz sein Studium erfolgreich als Diplom-Bildhauer ab und wirkt freischaffend in Lichtentanne.
Manfred Taubert

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 24-2022
vom 02. Dezember

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 23-2022
vom 18. November