Wirtschaft

Smart City Ideen prämiert

Stadtrat stimmt über Ideen ab - Einkaufsgutscheine bis zu 3.000 Euro vergeben

Erschienen am 17.06.2021

Die Prämierten im Rahmen des Ideenwettbewerbes Smart City Gera stehen fest. Dies hat der Geraer Stadtrat beschlossen. 17 Ideen sind im Wettbewerbszeitraum eingegangen. Fünf davon sind mit örtlichen Einkaufsgutscheinen von bis zu 3.000 Euro ausgezeichnet.

Der Stadtrat hat Ideen für eine smarte Zukunft preis gegeben. Die solarbetriebene Straßenbank mit Elektroanschluss überzeugt. Künftig könnten in Gera intelligente Parkbänke zum Verweilen einladen. Ausgestattet mit WLAN-Hotspot, Ladestation für Smartphones und auf Wunsch mit LCD-Monitor für die Werbung örtlicher Händler und Dienstleister. Mit 3.000 Euro wird diese Idee prämiert. Ebenfalls prämiert wurden die Ideen: Fahrradfreundliche Stadt, DIGITALER BIKE-Park, Lieblingsladen.gera.de, Attraktivität als Studentenstadt steigern. 

 

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Nr. 15-2021
vom 23. Juli

Aktuelle Ausgabe

Neues Gera

Neues Gera

Nr. 14-2021
vom 09. Juli